Italian Film Festival Berlin – Tuscia Film Fest 2014. Die Organisation

DIE ORGANISATION DES ITALIAN FILM FESTIVAL BERLIN 2014

Mauro Morucci – Direktor des Italian Film Festival Berlin und des Tuscia Film Fest

Mauro Morucci ist Journalist und Kulturakteur. 2004 gründet er das Tuscia Film Fest, welches er seit zehn Jahren organisiert. Mit einem Sommerfestival, Revues, Publikationen, Bildungsprojekten, speziellen Aufführungen, und der Anwesenheit in Berlin im 2013, hat sich das Tuscia Film Fest unter seiner Leitung als eine der dynamischsten und aktivsten Veranstaltungen der italienischen Filmszene etabliert. Er ist Koautor von Il portaborse. Vent’anni dopo (Rubbettino, 2011) und Kurator von La Tuscia nel cinemavon Franco Grattarola (Melting Pot Edizioni, 2008).

 

Andrea D’Addio – Co-Direktor des Italian Film Festival – Berlin

Andrea D’Addio ist Journalist und lebt seit 2009 in Berlin, wo er regelmäßig mit verschiedenen italienischen und deutschen Zeitungen zusammenarbeitet und hauptsächlich über Kino, Politik, Kultur und Tradition schreibt. Im Jahr 2012 veröffentlichte er für Alea Books zusammen mit Alea Gabriele Niola das Buch Oscar 2012 und 2009 gewann er den ersten Preis für Kurzgeschichten Artisticamente. Er ist Direktor und Gründer von Berlin Cacio e Pepe Magazine, einem Berliner Lifestyle-Magazine in Italienischer Sprache.

 

Enrico Magrelli – Moderator

Enrico Magrelli ist Journalist und Filmkritiker. Er war Teil der Auswahlkommission des Internationalen Filmfestivals von Venedig und der Kommission des Ministeriums für Kultur für die Finanzierung und Anerkennung von Filmen von kulturellem Interesse. Magrelli ist ehemaliger Registerführer der Nationalen Kinothek von Rom, Autor und Moderator des Tagesprogrammes von Radiotre Rai Hollywood Party und seit 2014 ständiger Mitarbeiter des Tuscia Film Fest.

 

Margherita Vestri – Organisationelle Leitung des Italian Film Festival

Seit 2000 beschäftigt sie sich mit Theaterproduktion und Organisation. Hat u. A. bei der Biennale di Venezia Teatro, beim Centro Universitario Teatrale di Viterbo, beim Santarcangelo dei Teatri, beim Festival dei Teatri dell’Est, beim Karneval der Kulturen Berlin und bei der Worldyouthorchestra von Rom mitgearbeitet. Vestri lebt seit 2011 in Berlin. Seit 2012 arbeitet sie mit dem Tuscia Film Fest in Viterbo und in Berlin zusammen.

 

Was ist das Italian Film Festival – Tuscia Film Fest 2014?

Hier die Handlungen und die Trailers der Filme

Hier das Programm des Italian Film Festival Berlin – Tuscia Film Festival 2014

Hier die Gäste des Italian Film Festival Berlin – Tuscia Film Fest 2014

Facebook: Italian Film Festival Berlin

 

Aus dem Italienischen übersetzt von Jonathan Carrocci DAS Akademie Sprachschule

Leave a Reply