Mille Grazie, der Italienischkurs für Anfänger von Berlino Schule

Pizza, Ciao bella!, Amore, Capito, buongiorno, Spaghetti… Möchten Sie vielleicht dazu ein paar neue Wörter lernen? Ab Anfang Oktober 2017 gibt es bei der Sprachschule Berlino Schule in Friedrichshain einen neuen Italienischkurs: das Basisniveau für Anfänger Mille Grazie. Die Klassen sind klein (max. 10 Lernende) und die Lehrer habilitierte Italienisch-Muttersprachler*innen. Hinzu kommen niedrige Preise und der reine italienische Kontext. Im Bereich Italienisch ist nämlich Berlino Schule der Profi: sie ist die Sprachschule, die von Berlino Magazine – dem italienischen Magazin in Berlin – gegründet wurde. Die Teilnehmer haben neben dem Kurs Zugang zu einem Netzwerkes von Initiativen, darunter zum Tandem-Kochkurs “Ich cucino” oder zum CinemAperitivo (Vorführung eines italienischen Filmes und danach Aperitif – jeden Sonntag im Kino Babylon). Mit der Einschreibung bekommt man auch die “True Italian Card”, mit der man verschiedene Rabatte in den italienischen Restaurants der Gruppe True Italian gewinnt.

Leggi l’articolo in italiano qui.

Struktur der Kurse

Der Kurs enthält 16 Unterrichte und jeder Unterricht besteht aus 3 UE (Unterrichtseinheiten von 45 Minuten nach GER). Insgesamt beträgt jeder Kurs 48 UE.

Wann

Mille grazie – Basisniveau / Anfänger 

Der Kurs startet am Mittwoch 4. Oktober und geht jeden Mittwochabend für 15 Termine weiter. Die genaue Uhrzeit ist von 19 bis 21.25 (3 UE + 10 Minten Pause).

Preise

Der Kurs kostet 240 €. Hinzu kommen, nur für das erste Mal im Jahr 2017, 20 € Anmeldegebühr bei Berlino Schule. Man kann bar oder per Überweisung bezahlen.

Informationen und Anmeldung

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an info@berlinoschule.com mit Objekt “Mille Grazie”.

Wo

Bei Berlino Schule in der Gryphiusstrasse 23 – 10245 Berlin Friedrichshain (S Ostkreuz/ U5 Samariterstr./ S+U1 Warschuaer Str.).

Banner Scuola Schule

SEGUI TUTTE LE NEWS SU BERLINO, SEGUI BERLINO MAGAZINE SU FACEBOOK

Foto: © fm4.ORF.AT CC BY SA 2.0

Sara Trovatelli

Dottoranda in traduzione letteraria, traduttrice, amante del buon cibo, dei viaggi e di tutto ciò che è cultura, vive a Berlino dal 2012 dopo essersene innamorata durante una gita lampo ai tempi del liceo.

Leave a Reply