foto jacq

Placeholder

Jacqueline Tschiesche

Jacqueline Tschiesche: Europabürgerin, Journalistin, Übersetzerin, Deutschlehrerin und noch einiges mehr, ist nach 30 Jahren Italien Ende 2012 nach Deutschland zurückgekehrt. Einen Koffer in Berlin hatte sie nie, Brücken nach Italien jedoch noch viele. Ihr italienisches Mama-Syndrom kann sie in Berlin weiter ausleben. Mit ihrer Initiative Startboxberlin hilft sie jungen Italienern, die Anfangshürden ihres neuen Lebens an der Spree zu meistern.

Leave a Reply