Italian Film Festival Berlin 2015: Die besten italienischen Filmen der letzten Saison in Berlin

Matteo Garrone und Carlo Verdone in Berlin. Vom 2. bis 4. Oktober findet das Italian Film Festival 2015 in Berlin statt. Der Regisseur Matteo Garrone hat schon zweimal den Grossen Preis der Jury in Cannes erhalten (fuer Gomorra 2008 und Reality 2012) und auch sein letztes Werk Das Märchen der Märchen (seit dem 27. August in den deutschen Kinos) ist ein großer Erfolg. Am 3. Oktober bietet der Regisseur als Gast der Veranstaltung ein exklusives Gespräch mit dem Publikum über seine Karriere an. Carlo Verdone ist einer der bedeutendsten Schauspieler und Regisseuren des italienischen zeitgenössischen Kinos. Entdeckt von Sergio Leone, hat er seit 1980 mehr als 30 Filme geführt und alle wurden mit riesigem Publikumserfolg empfangen. Als Schauspieler war er einer der Protagonisten in La grande bellezza. Die Veranstaltung wird am 2. Oktober mit seinem Film Sotto una buona stella und dem Dokumentarfilm über seine Karreiere Carlo! eröffnet. Anschließend findet ein Treffen mit dem Regisseur statt. Die deutsche Hauptstadt wird ihm im Oktober und November dieses Jahres auch eine besondere Retrospektive widmen, die einige seiner bedeutendsten Filme nach Berlin bringen wird. Eine Pressekonferenz wird in den nächsten zwei Wochen in Rom geplant. Carlo Verdone wird präsent sein.

Das Italian Film Festival Berlin 2015 bietet mehr als 20 Vorführungen der bedeutendsten italienischen Filme der letzten Saison an. Außerdem gibt es für das Publikum die Möglichkeit, Schauspieler, Regisseuren und andere Persönlichkeiten der Kinowelt zu treffen und ihnen Fragen zu stellen. Sitz der Veranstaltung ist auch dieses Jahr das Kino Babylon in Berlin Mitte. Anlässlich des Festivals und in Mitarbeit mit der Agentur für Tourismus Lazio wird die besondere Ausstellung Lazio, la grande bellezza über den filmischen Orten und Protagonisten dieser Region im Foyer des Kino Babylon organisiert.

Ziel des Festivals ist, die Exzellenz des italienischen Kinos dem deutschen Publikum und den Vertretern des Filmmarkts bekannt zu machen und näher zu bringen. In diesem Sinn wird dieses Jahr zum ersten Mal auch ein Markt von der Roma & Lazio Film Commission organisiert, für alle Deutschen Filmverleihe, die an den Filmen des Festivals Interesse haben.

Die Veranstaltung hat im Jahr 2014 mehr als 2500 Besucher in 3 Tagen gezählt. Die Gäste waren Pif, Alice Rohrwacher, Fabrizio Gifuni, Edoardo Leo, Marco Martani und Michele Astori.

Der vollständige Programm des Festivals mit dem Kalender der Vorführungen, Terminen, und Treffen wird Mitte September präsentiert. Gleichzeitig wird auch der Verkauf von Karten und Abonnements geöffnet.

Das Italian Film Festival Berlin wird vom Tuscia Film Fest in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Berlin organisiert. Media-Partner des Events ist Berlino C&P Magazine. Mehr Infos finden Sie hier: www.italianfilmfestivalberlin.com. Für weitere Infos, Presse-Akkreditierung oder Presse-Material schreiben Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: press@berlinocacioepepemagazine.com

ITALIAN FILM FESTIVAL BERLIN 2015

2 – 4 Oktober 2015

Kino Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin)

Facebook-Event

Leave a Reply