Olio Sale Pepe in Berlin: echte neapolitanische Pizza und vieles mehr

Bruschetta, Kalbfleisch mit Thunfischsoße, Pistazienpesto und vor allem Pizza: Olio Sale Pepe bringt das echte italienische Essen nach Berlin.

“Wir haben keine pizza Hawaii und das ist gut so!”. Das kann man auf der Karte vom in Schöneberg liegenden Restaurant lesen. Der Inhaber Luigi und sein Partner Eduard werden Sie in Ihrem Lokal willkommen heißen und dort wie zu Hause fühlen lassen. «Ich habe diesen Ort gefunden und mich entschieden, mit Luigi – Profi-Pizzaiolo und Freund von mir – zusammen zu arbeiten», erzählt uns Eduard. «Wir wollten ein Lokal erschaffen, wo mann eine sehr gute Pizza und andere italienische Gerichte essen kann.» Zum Beispiel Bruschetta, Vitello Tonnato (Kalbfleisch in Thunfischsoße), Focaccia mit Parmaschinken, Bresaola mit Pilzen und Rucola. Und noch: hausgemachte Lasagne, Carbonara, Pasta mit Knoblauch und Olivenöl bis zum Ragù, Arrabbiata und Amatriciana, aber die echte Spezialität vom Restaurant ist die Pizza, mit Pflege und Geduld gemacht.

Lesen Sie den Artikel auf Italienisch hier.

Die Pizza

«Vor zwei Jahren haben wir den Lokal geöffnet», sagt Luigi «weil wir zu viele Pizzerien gesehen habe, wo man schlechte Pizzen mit harten Teigen serviert werden. Unsere Pizza ist weicher, leichter und sehr verdaulich, weil wir einen Teig mit 80% Wasser benutzen. Außerdem benutzen wir nur wenig Hefe, nur 4 Gramm pro 10 Kilo Mehl. Für die Mischung benutzen wir die “Poolish” Methode, die lange Zeit braucht. Der Prozess ist in drei Phasen geteilt: Zuerst soll man eine Mischung vorbereiten, die für 12 Stunden aufgehen muss; dann soll man die Zutaten hinzugeben und am Ende soll man den Teig im Kühlschrank für 12 Stunden ruhen lassen.

Die Speisekarte

Die Speisekarte ist sehr einfach: Man kann die klassischen Pizzen wie Margherita, Salami, Pilze, Schinken, Spinat, Thunfisch finden, aber auch besondere “weiße” Pizzen (ohne Tomatensoße), wie die mit Kartoffeln und Rosmarin, oder die mit Bresaola, Rukola und Nüsse. «Wir möchten einfache aber hochwertige Produkte anbieten» sagt Luigi «natürlich kommen die Zutaten aus Italien: Tomatensoße Gusta Rosso, Mozzarella Fiordilatte aus Agerola, Pasta De Cecco. Jeden Sonntag bringen unsere Lieferanten uns auch italienische Wurstwaren und Käse”. Olio Sale Pepe bietet außerdem besondere Gerichte wie Tagliatelle mit Pilzsoße, Risotto mit Meeresfrüchten, Pasta mit Brokkoli und italienischer Wurst, frische Pasta mit Pistazienpesto.

Das Restaurant

Die Einrichtung des Lokals ist berlinerisch: Tischen aus Rohholz, Kerzen und Lichte, die eine gemütliche Atmosphäre erschaffen. Und überall einen einladenden Geruch nach frischen Tomaten…

Olio Sale Pepe

Willmanndamm 15, 10827 Berlin Schoeneberg

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11:30 – 00:30, Sonntag 16 – 00:00

Tel. 03055129975

www.oliosalepepe.de

Dieses Restaurant ist Mitglied des Netzwerks True Italian

Traduzione edita da Arianna Kamilaris

Related Posts

  • An den Geschmack einiger Pizzen erinnert man sich lange. Die will man einfach so früh wie möglich nochmal genießen. Die Pizza Maria Carolina - auch "Gateau" genannt - hat uns diesen Effekt verursacht. Die Kartoffeln werden separat gebraten, die Wurst mit wildem Fenchel von den Besitzern des Restaurants selber vorbereitet, und beide…
  • Erst seit vier Monaten ist Vadolì entstanden und seitdem in aller Munde. Das Geheimnis? Eine Mischung aus moderner Technologie und Tradition. Lesen Sie den Artikel auf Italienisch hier. Das Restaurant. Das Restaurant ist minimalistisch und modern eingerichtet. Das Herzstück des Restaurants ist der moderne Steinofen, der in Zusammenarbeit mit dem…
  • In Charlottenburg befindet sich eine der besten Pizzerien Berlins. Im Sommer 2016 wurde Vadoli von zwei Unternehmern in Berlin gegründet. Gemeinsam hatten sie die Leidenschaft für gutes Essen und den Wunsch, einen hochwertigen Lieferservice für authentische Steinofen-Pizza aufzubauen. In Zusammenarbeit mit weltbekannten Food-Chefs entwickelten sie erstklassige Pizza-Rezepturen, die speziell auf…
  • Parmigiana, Ravioli Capresi mit Ricottafüllung, Thymian und Zitrone, Gemüseauflauf, Paccheri auf Genueser Art (größere Makkaroni mit einer aus Zwiebeln und Gulasch bestehenden Soße), Spaghetti alla Marinara (mit Tomatensoße, Knoblauch und Oregano), Spaghetti alla Puttanesca (mit Tomaten, Oliven und Sardellen), Spaghetti all'Amatriciana (mit Pecorino romano und Speck in Tomatensoße), Fusilli mit Salsiccia-Ragout, Tagliolini alla Finestrella…
  • Pizza-Stücken, Lasagne, Salate und Tiramisù: Zia Maria ist wegen der Qualität seiner Produkte eine der beliebtesten Pizzerien der deutschen Hauptstadt. Es sind mehr als zehn Jahre seitdem Zia Maria in Berlin eröffnet hat. Es ist von Deutschen, Italienern und Touristen sehr geliebt und mehrmals wurde es vom Reiseführer Lonely Planet…

Leave a Reply