Locanda Don Serafino Hotel, in Ragusa Ihr Zimmer komplett in Felsen gehauen

Kein Wunder, dass Ragusa der Unesco-Welterbe gehöre: Ibla, der antike Teil der Stadt, mit ihren Häuschen auf verschiedenen Niveaus im Gestein auf einem Berg, sieht wirklich wie ein Gemälde aus. Nachts ist sie noch faszinierender. Die kleinen Wege und die zahlreichen Treppen kreuzen sich im Zentrum und führen bis zum Dom von San Giorgio, der meistens für die majestätische Freitreppe und das dunkle hohe Gitter beeindruckt.

Nicht weit weg von Dom liegt ein Hotel, der vom bedeutendsten Material der Stadt – das Gestein – sein Hauptmerkmal gemacht hat. Wir reden vom Locanda Don Serafino, ein Historic Boutique Hotel in einem eleganten renovierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das seit 2004 offen ist. Von seinen zehn Zimmern, die natürlich mit jeden erdenklichen Komfort eines 4-Sterne-Hotels gestattet sind, sind zwei komplett in Felsen gehauen. Beim Eintritt hat man den Eindruck, eine andere Dimension zu betreten: die Wände aus Stein, die sanfte Beleuchtung, die angenehme kühle Temperatur im Vergleich zur brennenden Sonne draußen, die schöne weiße handgemachte Möbel… alles trägt zu der unvergesslichen Erfahrung bei. Noch schöner ist das Badezimmer, das auch in Felsen gehauen und mit einer riesigen Badewanne aus blauem Marmor: man hat wirklich das Gefühl, in einer Grotte außer der Welt zu baden.

Steinwände haben auch die Rezeption und das daneben liegende Lesesaal. Die Überraschungen dieses Hotels sind aber noch nicht zu Ende. Nicht nur wird ein sehr gutes Frühstück mit typischen hausgemachten Produkten angeboten, sondern hat das Hotel auch ein eigenes hochwertiges Restaurant, das mit nicht weniger als 2 Sterne Michelin ausgezeichnet wurde. Das Restaurant befindet sich im schönen Ambiente des alten Warenlagers der Chiesa die Miracoli (Kirche der Wunder) und hat noch Steinwände und eine schöne breite Terrasse. Das Menü bietet kulinarische Köstlichkeiten aus Fisch- und Fleischgerichten an, mit einer interessanten Weinkarte von mindestens 1000 Weinsorten. Ein weiteres Restaurant mit dem Namen Lido Azzurro Ristorante da Serafino 1953 liegt in Marina di Ragusa, der Stadt am Meer in der Nähe von Ragusa.

Bei einer Fahr durch Sizilien kann man also Ragusa gar nicht auslassen. Und wenn man Lust auf einen unvergesslichen Aufenthalt hat, sollte man die „Grotten“ der Locanda Don Serafino Hotel und die erlesene Küche seiner Restaurants wählen.

Leggi l’articolo in italiano qui

Locanda Don Serafino Hotel

Öffnung: ganzes Jahr
Adresse: via XI Febbraio,15
97100 Ragusa Ibla (RG)
Tel.: +39.0932220065
Fax: +39.09321850309

Locanda Don Serafino Ristorante

Öffnung: ganzes Jahr
Giorno di chiusura: Martedì
Adresse: via Avv. Giovanni Ottaviano, 13
97100 Ragusa Ibla (RG)
Tel. und Fax: +39.0932248778

Lido Azzurro Ristorante da Serafino 1953

Öffnung: ganzes Jahr
Adresse: Lungomare A.Doria
97010 Marina di Ragusa (RG)
Tel.: +39.0932239522

Related Posts

  • 10000
    10 Suiten, 284 Zimmer ausgestattet mit WiFi, Fernseher, Klimaanlage und Minibar, ein Kongresszentrum für 1800 Teilnehmer (9 Konferenzsäle), eine Lounge-Bar, ein Wellness Zentrum und zwei Restaurants, von denen eins im 14. Stock neben dem wunderschönen Schwimmbad auf dem Dach sich befindet. Das San Paolo Palace Hotel ist nicht nur wegen seiner Lage und…
  • 10000
    Ortigia ist ein der schönsten Orte der Welt. Diese Insel - eigentlich das historische Zentrum der Stadt Siracusa - ist ein Kreuzen von kleinen Wegen, die an jeder Ecke eine Überraschung verstecken: eine Kirche im Barockstil, einen schönen Platz, die besondere Fassade eines alten Gebäudes, und dann den Dom, das…
  • 10000
    Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können: An dem Tag, als Franco Marescos neuer Film Belluscone zum ersten Mal einem deutschen Fachpublikum vorgestellt wird, verkündet Berlusconi, in die Politik zurückkehren zu wollen. Den Prozess um „Rubygate“ (auch „Bunga-Bunga-Prozess“ genannt) hat der 78-jährige soeben in letzter Instanz gewonnen. Er war beschuldigt…
  • 10000
    Am Mittwoch 1. Juli um 19:30 Uhr, in der Redaktion von Berlino Cacio e Pepe Magazine (Gryphiustr. 23, Friedrichshain), bieten wir eine Geschmacksreise durch verschiedene ausgezeichnete italienische Weine. Verkosten Sie einige der besten Weine aus Italien und lassen Sie sich die Geschichten ihrer Gebiete und Hersteller erzählen. Entdecken Sie auch Tipps, wie man diese Weine am…
  • 10000
    „Dumme Menschen sind nie Feinschmecker”, so schrieb Guy de Maupassant. Diesem Zitat kann man schwer widersprechen: Seit Jahrzehnten hat der Mensch sich darum bemüht, dieses Grundbedürfnis, das Essen, in einer der Freuden seines Alltags umzuwandeln. Für die Italiener ist diese Aufmerksamkeit auf die Ernährung eine Sache, mit der man seit der…

Sara Trovatelli

Dottoranda in traduzione letteraria, traduttrice, amante del buon cibo, dei viaggi e di tutto ciò che è cultura, vive a Berlino dal 2012 dopo essersene innamorata durante una gita lampo ai tempi del liceo.

Leave a Reply